Über Kleinanzeigen auf der Jagd nach neuen Minds? NEIN! Das sind nicht wir und bitte reagiert nicht darauf. Das ist fake! Wir suchen euch über die üblichen bekannten Plattformen, oder auch direkt in unseren Social Media Kanälen wie LinkedIn, Facebook, XING und Twitter. Findet uns dort und tretet in Kontakt mit uns. Wir freuen uns auf euch!

Funktionales Testen

QA Kernkompetenzen

Testen ist nicht gleich Testen. Unterschiedliche Anforderungen an ein Produkt erfordern unterschiedliche Ansätze und Methoden.

Am Beispiel einer End-to-End-Betrachtung eines Produkts oder einer Applikation kann die komplette Customer Journey von der Registrierung an einem Webshop bis zum Abschluss des Einkaufs als Betrachtungsgegenstand herangezogen werden. Diese Testaktivitäten sind für uns wichtiger Bestandteil der Teststrategie, da die Akzeptanz- und Abnahmetests am Ende der Testphase letztendlich entscheidend sein können, ob ein Produkt vom Nutzer akzeptiert und verwendet wird.

In diesem Bereich erfährst du mehr zum Thema Testing und darüber, welche Kriterien zu Beginn geklärt werden sollten, bevor man mit dem Testen beginnt und warum es sinnvoll ist, eine passende Teststrategie auszuwählen.

QualityHeroes Podcast Folge 17

Wie gelingt ein Quereinstieg ins Softwaretesten am besten?

Jetzt anhören 

Warum testen wir?

Einfach gesagt, Testen unterstützt die Qualitätsverbesserung eines Produktes. Dies führt zu einem höheren Vertrauen in die Software.

Wie testen wir?

Unser manuelles Testen folgt oft einem explorativen Testansatz, der das Lernen, Testdesign und die Testausführung als simultane Aufgaben begreift.

Wir fühlen uns in allen Softwareentwicklungs- und Vorgehensmodellen zuhause, egal ob agil oder klassisch – wie zum Beispiel Scrum, Kanban, Wasserfall- und V-Modell -, verwenden für jede Vorgehensweise die passenden Testmethoden und entwerfen eine passende Teststrategie für jedes Vorgehensmodell.

Im automatisierten Testen verwenden wir verschiedene Sprachen und Technologien, um unsere Tests durchzuführen, zum Beispiel Java, .NET, Oracle oder BDD Stack.

Wir arbeiten in Projekten in unterschiedlichen Branchen, für Banken, Automobilunternehmen, für Versicherungsfirmen, im Bildungsbereich und dem öffentlichen Dienst. Wichtig ist es, dabei immer die passende Methode zu verwenden.

Wann testen wir?

Software-Tests werden in jeder Phase des Produktlebenszyklus durchgeführt, von Anforderungsspezifikationen über Design, Codierung bis zur Benutzerakzeptanz.

Testdesign, brauchst du das?

Eine oftmals unterschätzte Aktivität ist das Testdesign. Doch gerade komplexe Zusammenhänge und immer umfangreichere Systeme führen dazu, dass man Tests nicht einfach so durchführen kann.

Ein systematischer Testentwurf hilft dabei, die Schwierigkeiten rund um einen aussagekräftigen Test aus dem Weg zu räumen. Wir bei QualityMinds sind Spezialist*innen darin unseren Kunden in vielen Fragen des Testdesigns zu unterstützen:

  • Welches sind meine Testbedingungen?
  • Wie intensiv müssen bestimmte Bereiche der Software getestet werden?
  • Haben wir unnötige Testfälle in unserem Testset?
  • Wie hoch ist die Testabdeckung?
  • Lassen die erstellten Testfälle eine Aussage darüber zu, welches Qualitätsniveau des Produkts erreicht wurde?
  • Können wir mithilfe der Testfälle nach der Testdurchführung eine Freigabeempfehlung oder eine Risikowarnung ausgeben?

Sowohl in klassischen als auch agilen Projekten ist das Testdesign ein integraler Bestandteil und sollte nicht unterschätzt werden. Um diese Ziele zu erreichen, unterstützen unsere Mitarbeiter*innen dich in deinem Projekt. Dabei konzentrieren sie sich nicht nur auf das eigentliche Erstellen der Testfälle, sondern helfen auch bei Risikobewertungen, Qualitätsabschätzungen und stehen dir somit auch bei anderen Fragen der Qualitätssicherung zur Seite.

Um das Testdesign schneller, zuverlässiger und zielorientierter zu gestalten, nutzen unsere Mitarbeiter*innen verschiedene Techniken, die sie individuell an eure Gegebenheiten anpassen.

Warum sind qualitativ hochwertige Testdaten so wichtig?

Ihr habt bereits einen Tester und einen Testplan mit definierten Test-Szenarien? Dann seid ihr fast bereit, mit dem Testen zu beginnen!

Unsere Berater*innen kennen sich aus:

  • mit der Testdatengenerierung, also den Prozess, der Daten für Testzwecke generiert oder synthetisiert.
  • mit Entscheidungen, welche Softwaretools oder definierten Verfahren implementiert werden können, um Testdaten zu generieren und welche Methoden die Geschäftsbedürfnisse erfüllen.
  • mit Testdatenmanagement, also den Entwurf und die Verwaltung der Testdaten, sowie Dateien, Entitäten, Filter, Regeln und Gesetze der Datensteuerung.
  • mit gesetzlichen Vorschriften für die Speicherung, Handhabung und dem Testen der Testdaten.
  • mit der Auswahl von einfachen Tools für Nicht-Tester oder Entwickler, um Daten zu verwenden und zu steuern.

Qualitativ hochwertige Testdaten und ein effektives Management leisten somit einen großen Mehrwert in der Softwareentwicklung.

50 schnelle Ideen zur Verbesserung deiner Tests

Für viele wird die stetige Verbesserung von Methoden und Tests mit schwerwiegendem, zeitintensivem Aufwand assoziiert. Das sollte jedoch kein Grund dafür sein, vollkommen darauf zu verzichten. In unseren Workshops vermitteln wir dir einfache Maßnahmen, um die passende und vor allem nachhaltige Verbesserung deiner Tests zu ermöglichen. Hierbei helfen wir dir diese schnell zu identifizieren und konkrete Handlungsmöglichkeiten abzuleiten.

Goal Question Metric

Metriken sind in vielen Bereichen von der Projektplanung bis in die Zeit nach Produktivsetzung wichtig, damit verlässliche Aussagen über den Status und die Entwicklung getroffen werden können. Wir helfen dir in diesem Workshop anhand der GQM-Methode das Potenzial von Metriken kennenzulernen und mit ihrer Hilfe sowohl Ziele zu definieren als auch eigene Metriken abzuleiten.

Testdesign

Ein systematischer Testentwurf hilft dir die Schwierigkeiten, einen aussagekräftigen Test durchzuführen, aus dem Weg zu räumen. Unsere Mitarbeiter*innen unterstützen dich mit ihrer langjähriger Erfahrung, um das Testdesign schneller, zuverlässiger und zielorientierter zu gestalten. Hierfür benutzen wir verschiedene Techniken, die wir individuell an eure Gegebenheiten anpassen. Dazu entwickeln wir auch eigenen Werkzeuge, die Testentwurfsaufgaben (zum Beispiel das Erstellen und Konsolidieren von Entscheidungstabellen) unterstützen.

Wir freuen uns auf deine Anfrage!

Unsere Quality Minds bestehen aus Testingenieur*innen, Berater*innen und Führungskräften mit unterschiedlichen Hintergründen: aus der Informatik, der Mathematik, den Ingenieurwissenschaften und der Psychologie.

Ein möglichst breites Spektrum an analytischen und technischen Fähigkeiten bietet eine vielseitige und inspirierende Atmosphäre, um Projekte aus verschiedenen Blickwinkeln anzugehen.

Bei Fragen und Anfragen sind Bastian und Katja für dich da:
Kontaktiere uns!

+49 911 660732011