Agile Lehr-Lernsettings mit Lehrstorys gestalten

Weiterbildung

Agile Lehr-Lernsettings mit Lehrstorys gestalten Methodik & Praxisbeispiel

Das agile Lernen stellt die Lernenden mit ihren individuellen Bedürfnissen und Interessen ins Zentrum. Sie gestalten maßgeblich den Lernprozess selbst. Und doch gibt es in jedem Unternehmen auch Ziele für das, was alle Mitarbeitenden – oder eine bestimmte Gruppe an Mitarbeitenden – lernen und können sollten. Mit dem agilen Lehrstory-Mapping stellen wir dir eine Methode vor, mit der du das Lehranliegen übersichtlich darstellen kannst und gleichzeitig den Lernenden Freiheitsgrade eröffnest und Selbstorganisation förderst. Wir zeigen in diesem Workshop, wie du Lehrbedarfe ermittelst, konkretisierst und sie als Lehrstories formulierst. Zudem stellen wir exemplarisch ein agiles Lehrsetting vor, das mit Hilfe von Lehrstorys gestaltet wurde. Gemeinsam und interaktiv leiten wir konkrete Schritte einer Umsetzung für eure Praxis und euren Kontext ab.

Take-Aways auf einen Blick

Ein Einblick in eine agile Methode der Lehrbedarfsbestimmung (Lehrstory Mapping)

Gestalten von praxisnahen Lehrstorys

Exemplarisches Kennenlernen eines agilen Lehr-Lernsettings

Umsetzen von ersten Schritten im persönlichen Kontext

Unser Workshop findet ab einer Teilnehmerzahl von sechs Personen statt, erst bei Erreichen der Mindestteilnehmer erfolgt die Rechnungsstellung.
1,5 Tage
ZEITUMFANG

700, – € (net)
GEBÜHR

auf Anfrage
TERMIN

6 – 12 Personen // Ort: Remote TEILNEHMERZAHL

Anmeldung zum Workshop “Agile Lehre”

Was andere Teilnehmende zu unseren Workshops sagen:

“An den Angeboten von Quality Minds gefällt mir, dass Sie es mit Ihrem Konzept schaffen, ein neues ‘Weltbild’ zu vermitteln. Der Fokus liegt darauf, die Idee hinter dem jeweiligen Ansatz zu verstehen und auf dieser Grundlage das dazu passende Mindset zu entwickeln. Dadurch benötigt man für die Umsetzung im eigenen Unternehmen keine starren Handlungsanweisungen oder Transformationsprojekte, sondern nur etwas Kreativität – und kann schon mit kleinen Veränderungen große Wirkung erzielen.”

Steffi Michailowa

HR Spezialist – Lernen & Bildungsportfolio, ABB AG

“QualityLearning ist aus meiner Sicht die Personalentwicklung von Morgen – weg von starren Maßnahmen und Rahmen, hin zu einem wirklich individualisierten Ansatz in dem – nicht nur auf dem Papier – der Lernende im Mittelpunkt des Lernprozesses steht. Es bietet für Organisationen und auch Einzelpersonen eine effektive Chance, sich für die Zukunft fit zu machen und ‘Lebenslanges Lernen’ konkret und weg von Buzzwords zu denken.”

Anja Pabst

HR Interim Manager l HR Project Leader I Coach, passion@work

Weitere Workshop-Angebote:

Werte-Workshop

 

MEHR ERFAHREN

Agile Führung Workshop

 

MEHR ERFAHREN

Fit für die Zukunft

 

MEHR ERFAHREN

Negatives Feedback

 

MEHR ERFAHREN

Kontakt

Du hast noch Fragen zu diesem oder einem anderen Workshop?
Wir sind für dich da.

Kontakt

Du hast noch Fragen zu diesem oder einem anderen Workshop?
Wir sind für dich da.